Samstag, 9. November 2013

Der Tannenbaum (Weihnachtsgedicht)

aus Westfalen

O Tannenbaum, o Tannenbaum,
du trägst ein grünen Zweig,
im Winter, im Sommer,
das dauert die liebe Zeit.

Warum sollt' ich nicht grünen,
da ich noch grünen kann?
Ich hab' nicht Vater noch Mutter,
die mich versorgen kann.

Und der mich kann versorgen,
das ist der liebe Gott,
der läßt mich wachsen und grünen,
drum bin ich schlank und groß.

Aus Westfalen

Weihnachtliche Bücher und CD's

Blogverzeichnisse

Blogverzeichnis Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits RSS Feed