Sonntag, 1. Dezember 2013

Der Nussknacker (Weihnachtsgedicht)

von Franz von Pocci

Hansl heiß’ ich,
Nüsse beiß’ ich,
Hab’ ich aber mich beflissen,
Euch ein Dutzend aufgebissen,
Gebt mir zum Lohn
Ein paar davon!

Hebet auf den langen Zopf,
Schiebt die Nuss in meinen Kropf,
Drücket nieder und so fort,
Schnell ist jede Nuss durchbohrt.

Heiß, heiß,
Beiß, beiß!
Will meinen Lohn
Nun auch davon!

Geh’ gerne in den grünen Wald,
Wann die Nuss vom Strauche fallt,
Mach’s dem lust’gen Eichhorn nach,
Knack’ und nag’ den ganzen Tag!

Heiß, heiß,
Beiß, beiß!
Hansl heiß’ ich,
Nüsse beiß ich.

Franz von Pocci (1807-1876)

Weihnachtliche Bücher und CD's

Blogverzeichnisse

Blogverzeichnis Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits RSS Feed