Sonntag, 17. August 2014

Freude über Freude (Weihnachtslied)

Volkstümlich

O Freude über Freude, ihr Nachbarn kommt und hört,
was mir dort auf der Heide für Wunderding passiert!
Es kam ein weisser Engel bei hoher Mitternacht,
der sang mir ein Gesängel, dass mir das Herze lacht.

Er sagte "Freut euch alle, der Heiland ist geborn,
zu Bethlehem im Stalle, das hat er sich erkorn.
Die Krippe ist sein Bette, geht hin nach Bethlehem!"
Und wie er also redte, da flog er wieder heem.

Ich dacht, du musst nicht säumen, ich liess die Schäflein stehn.
Ich lief dort hinter Zäunen bis zu dem Stalle hin.
Da ward ich schier geblendet von einem lichten Strahl,
der hatte gar kein Ende und wies mich in den Stall.

Ich schlich mich auf die Seite und guckt' ein wenig nei'.
Da sah ich ein paar Leute und auch das Kind dabei.
Es hatte statt ein Bette ein einzig Büschel Stroh
und das lag wohl also nette, kein Maler träf es so.

Ich glaub im ganzen Lande, da hat's kein solch schön Kind.
Es lag in lauterm Glanze, man ward schier davon blind.
Ich dacht in meinem Sinne: Das Kindlein stünd dir an,
wenn du dir's könntst gewinnen, du wagst ein Lämmlein dran.

Volkstümlich

Weihnachtliche Bücher und CD's

Blogverzeichnisse

Blogverzeichnis Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits RSS Feed